Natürlich, frisch & lecker: Frühstück in Oberkirch

Schon morgens das Beste aus der Region im Hotel "Die Alm"

Frühstück in Oberkirch sollte nach Schwarzwald schmecken, finden wir - und deshalb gibt es auf dem Frühstücksbuffet der Alm viele leckere regionale Produkte & Selbstgemachtes. Frischer, köstlicher und gesünder geht es einfach nicht.

Der Apfelsaft beispielsweise ist frisch gepresst und stammt natürlich aus saftigen Oberkircher Äpfeln. Die Frühstücksbutter ist aus der Milch von Kühen aus Ödsbach gemacht, die noch frei grasen dürfen. Und im Erdbeerjoghurt sind bei uns selbstverständlich frische Oberkircher Erdbeeren drin und nichts anderes.

Frühstück in Oberkirch beim Naturparkwirt

Sicher, kleine Ausnahmen sind erlaubt - zum Beispiel eine bekannte Schokocreme für die Naschkatzen unter unseren Gästen - doch die Devise bei uns als Naturparkwirt ist bereits beim Frühstück: Frisches & Regionales & bio statt herkömmlicher Lebensmittel.

Außerdem ist es uns ein Anliegen, kleine regionale Anbieter, die ihre Landwirtschaft mit Herz und Nachhaltigkeit betreiben, zu unterstützen. Außerdem gibt es manche köstliche "Rezepturen" auch einfach nur hier in Oberkirch wie beispielsweise der legendäre Kräuterquark Bibileskäs oder der leckere Honig vom Imker nebenan.

Der Schwarzwald schmeckt einfach "hmhm"

Lassen Sie sich schon morgens den Schwarzwald genüsslich auf der Zunge zergehen - bevor Sie ihn erwandern oder mit dem Mountainbike erkunden. Und abends runden Sie Ihren erfüllten Urlaubstag in unserem ausgezeichneten Restaurant mit einem Menü aus unserer Naturparkküche ab: Schwarzwälder Küche nach Originalrezepten - und neu interpretiert.

Kommen Sie schon beim Frühstück in Oberkirch in der Alm auf den Geschmack von Geschmack ...